Seniorenfasnacht 2019 - Zauberhafter Nachmittag

am .

Die Seniorenfasnacht am Mittwochnachmittag von dem Schmutzigen Donnerstag gehört dick angestrichen im Kalender. Trotz Frühlingswetter lockte sie zahlreiche Fasnächtler in den Lindenfeldsaal. Die Dekoration des vergangenen Maskenballs liess auch die Senioren-Fasnächtler in weite Galaxien reisen. Mit vielen Arbeitsstunden wurde der Saal in ein völlig neues Ambiente umfunktioniert. Passend zum gewählten Fasnachtsmotto der Guggenmusik.

Toni Häfliger im Frack begrüsste die Anwesenden und führte durch den abwechslungsreichen Nachmittag, mit Gesang, Zaubereien und Guggenmusikklängen. Die Kapelle Hans Flück lud zum Tanzen ein und begleitete die Lieder. Sie spielte in neuer Besetzung mit Oswald Britschgi, da Hans Flück leider krank war. Die ganze Fasnachtsgesellschaft wünschte Hans Flück gute Besserung. Die Zaubershow von Fredy Wicki aus Cham mit den genialen Illusionen versetzte die Fasnächtler in Staunen. Obwohl einbezogen in die raffinierten Tricks, gelang es doch niemandem hinter das Geheimnis der Zauberei zu kommen. Die Guggenmusik Surprise aus Hildisrieden heizte die Stimmung ein und so verging die Zeit im Nu. Der von der Kirchgemeinde offerierte und vom Impuls servierte Imbiss, gehörte auch zu den mit Freuden erwarteten, Höhepunkten. Zufrieden und mit viel fasnächtlicher Stimmung im Herzen gingen alle wieder nach Hause. Den vielen helfenden Händen im Vorder- und Hintergrund, die diesen schönen Nachmittag ermöglichten, ein recht herzliches Dankeschön.

Caroline Buholzer