Dankeschön-Essen der Pfarrei

am .

Es ist Zeit zum Danke sagen

Die Tage werden kürzer, das Jahr neigt sich langsam seinem Ende zu. Da wird es Zeit zurückzublicken auf viele schöne Pfarreianlässe, die ohne die vielen freiwilligen Mitarbeiter nicht durchführbar gewesen wären. Viele helfende Hände ermöglichten ein abwechslungsreiches Pfarreijahr, das für jedes Alter und Bedürfnis etwas bereithielt.

Jeweils im Oktober sagt der Kirchgemeinderat mit einem feinen Nachtessen Dankeschön. Im Dösselen wurden die Gäste mit einem Apero willkommen geheissen und durften sich anschliessend im liebevoll geschmückten Dösselen-Saal auf ein gutes Nachtessen freuen. Wie gewohnt aus der Dösselenküche, wurden die Hungrigen mit den besten Köstlichkeiten verwöhnt. Serviert von hoch motivierten 6. Klässlern, die nach fachkundiger Anleitung durch das Dösselenpersonal ihren Servierauftrag jeweils zur Freude der Gäste topp ausführten. Der Kirchgemeinderatspräsident Urs Schumacher begrüsste alle Anwesenden im Namen des ganzen Rates und machte bewusst, wie viele freiwillige Helfer und Helferinnen für unsere Pfarrei tätig sind. Sei es im Einsatz bei einem Anlass oder bei der Vereinsarbeit, überall wurde für das Gemeinwohl gearbeitet und sich eingesetzt. Seinen herzlich gemeinten Dank war spürbar und durch das kleine Präsent auch sichtbar. Bei gutem Wein, lieben Menschen und vielen schönen Begegnungen, Gesprächen und lustigen Anekdoten neigte sich der schöne Abend dem Ende zu.

Caroline Buholzer