Kinderbibeltag 2018

am .

Was rettet Daniel in der Löwengrube?

 

Dass eine Bibelgeschichte so spannend ist - das merkten wir alle ganz schnell beim Hören der Geschichte am Samstagmorgen! Daniel, König Darius, Soldaten, die drei Minister, ein Spion und Löwen in der Grube begleiteten uns durch diesen Tag. Welche Person möchte ich sein und wie fühlt es sich als Löwe? War das nur damals so oder können wir diese Geschichte auch ins Heute umdenken? Die vier Ateliers mit ihren Schwerpunkten luden die Kinder und auch uns LeiterInnen zum Überlegen ein.

"Daniel blieb seinem Gott treu, war weise und hatte ein grosses Herz" war kurz und bündig die Zusammenfassung der Kinder.

Beim gemeinsamen Mittagessen entpuppten sich einige Kinder nicht nur als Löwen mit einem Löwenhunger sondern auch als Hasen mit grossem Appetit auf geschnittene Rüebli.

"Ein strenger, aber schöner Tag" sagten am Schluss «Daniel und König Darius» (zwei Buben aus dem Rollenspiel-Atelier) und eröffneten das Buffet für den Schlusspunkt mit den Eltern und Geschwister.

Ein grosses Dankeschön für diesen tollen Tag an alle!

Pia Reith