Firmweg 17+ 2018

am .

Einen grossen Schritt in Richtung Firmung haben wir bereits getan. An den vergangenen zwei Anlässen im Dezember und Januar beschäftigten wir uns mit unserem Glaube und dem Hl. Geist. Im Wissen, dass uns unser Glaube halt geben kann, haben wir uns besinnlich im Kerzenlicht und im Dunkel der Kirche auf Weihnachten eingestimmt. Das Glaubensbekenntnis wurde den Jugendlichen auf erfrischende Art nähergebracht und Werte, die unser Leben und Umfeld prägen, besprochen. Der Hl. Geist hat uns im Sturm erobert. Einander nicht verstehen kann genauso aus dem Geist kommen, wie mit Begeisterung an einer Sache arbeiten oder bleiben. Gefirmt werden, heisst Verantwortung übernehmen für mich und die Mitmenschen. In einem selber bestimmten Engagement, das „nah dies nah“ Form annimmt, übernehmen die Jugendlichen Verantwortung und werden sich in naher Zukunft, mit Begeisterung für andere Menschen einsetzten. Unser nächster Anlass wird am Sonntag 18. März um 10.30 Uhr im Gottesdienst stattfinden. Die Firmlinge werden sich dort offiziell zur Firmung am 21. Mai anmelden.

Caroline Buholzer