Werkbuch

werkbuch grossDer Versöhnungsweg in Eschenbach LU, druckfrisch im rex-verlag als Buch erschienen, ist ein Stationenweg durch die Natur voll Versöhnungssymbolen: eine Brücke, Wasser, eine Treppe, Steine. Zusätzliche Impulse geben Kunstschaffende mit der symbolischen Sprache ihrer Werke und ausgewählte Texte aus der Weltliteratur

Urs Bugmann hat seine Erfahrungen mit dem neuen rex-Buch in der Neuen Luzerner Zeitung festgehalten.

Wir laden Sie ein, mit dem Werkbuch dem Prozess der Versöhnung ganz persönlich Raum zu geben. Das Buch übersetzt den Versöhnungsweg in Bilder und Texte für die persönliche Auseinandersetzung wie als Anregung für die Erwachsenenbildung oder den Unterricht.

Der Weg selbst ist in Eschenbach LU (Start beim Bahnhof) als Stationenweg durch die Natur ausgeschildert: Kartenausschnitt. Er lädt ein zu einem sinnigen Familienausflug oder einer thematischen Wallfahrt als Pfarreiverein wie als Ministranten- oder Jugendgruppe (Firmung ab 17).

Buch kaufen